Tschüß Stuttgart

Heute war die Übergabe der alten Wohnung. Ich habe sie kaum wiedererkannt. Zum Einen hat mein Maler gute Arbeit geleistet und zum Anderen hat der Vermieter das Bad komplett saniert.  Und was macht die Nachmieterin (die ich  fälschlicherweise als nett eingestuft hatte) sie nörgelt an allem rum und ist mit nichts zufrieden. 

Aber dieses Kapitel ist nun abgeschlossen. Es ist schon ein komisches Gefühl wenn man den Platz an dem man 14 Jahre seines Lebens verbracht hat einfach hergeben muss und es kein zurück gibt.  Rückblickend hat sich der Umzug aber gelohnt. Durch den Umzug wurde viel alter Balast entsorgt, ich habe eine frisch renovierte Wohnung mit mehr Platz und die Lage ist für meine Freizeit Gestalltung deutlich angenehmer.

Ich bin gespannt wie ich in einem Jahr über den Wechsel denke.

Ein Gedanke zu „Tschüß Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.