Schneefallgrenze II

Gestern 22:45 Uhr der Schnee bleibt liegen. Mist! Also habe ich den Wecker auf 4:30 Uhr gestellt. Beim Blick aus dem Fenster habe ich festgestellt, dass die Straßen schwarz sind, aber auf dem Rasen liegt Schnee. Da Rommelshausen ja höher liegt, habe mich ins Auto gesetzt und bin zu meiner neuen Wohnung gefahren. In Fellbach lag der Schnee dann schon auf dem Gehweg und ich habe mich schon aufs räumen gefreut. In Rommelshausen lag dann kein Schnee weit und breit. Also bin ich zurück durch den Kappelbergtunnel nach Stuttgart gefahren.
Das mit der Schnefallgrenze verstehe wer will. Eins ist sicher, bei meiner nächsten Tiefgaragenkehrwoche in 13 Wochen spielt die Schneefallgrenze keine Rolle.

3 Gedanken zu „Schneefallgrenze II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.