Zeigebücher

Diese beiden Bücher sollten auf keiner Reise fehlen, bei der man in Länder reist, in denen keine gemeinsame Sprache gesprochen wird. Beide Bücher enthalten unzählige Foros und Abbildungen von Gegenständen die man auf einer Reise braucht.
Erfahrene Weltenbummler haben mir berichtet, dass „Point It“ das bessere Buch sei. In diesem Buch werden aber der menschliche Körper und Krankheiten nicht behandelt. Diese Themen deckt das „OhneWörterBuch“ Buch ab. Bei Gesamtkosten von unter 10€ und dem kleinen Format der beiden Bücher lohnt sich die Anschaffung von beiden Büchern.

    Point it, Traveller\'s language kit: Traveller\'s Language Kit
    Point it, Traveller’s language kit: Traveller’s Language Kit
    Author: Dieter Graf

    Langenscheidt OhneWörterBuch. Neues Cover. 500 Zeigebilder für Weltenbummler
    Langenscheidt OhneWörterBuch. Neues Cover. 500 Zeigebilder für Weltenbummler
    Author:

Schneefallgrenze II

Gestern 22:45 Uhr der Schnee bleibt liegen. Mist! Also habe ich den Wecker auf 4:30 Uhr gestellt. Beim Blick aus dem Fenster habe ich festgestellt, dass die Straßen schwarz sind, aber auf dem Rasen liegt Schnee. Da Rommelshausen ja höher liegt, habe mich ins Auto gesetzt und bin zu meiner neuen Wohnung gefahren. In Fellbach lag der Schnee dann schon auf dem Gehweg und ich habe mich schon aufs räumen gefreut. In Rommelshausen lag dann kein Schnee weit und breit. Also bin ich zurück durch den Kappelbergtunnel nach Stuttgart gefahren.
Das mit der Schnefallgrenze verstehe wer will. Eins ist sicher, bei meiner nächsten Tiefgaragenkehrwoche in 13 Wochen spielt die Schneefallgrenze keine Rolle.

Knoten und Spleißen

Bei diesem Buch steht eigentlich die mitgelieferte DVD im Vordergrund. Auf ihr wird in kurzen Filmen das Erstellen der Knoten vorgeführt. In diesen Filmen sind nur die Hände des Autors mit den notwendigen Erklärungen zu sehen. An Hand dieser Filme lässt sich die Entstehung von aufwendigen Knoten gut nach vollziehen. Im Buch sind dann die Knoten mit zwei bis vier Fotos erklärt. Diese Darstellungen eignen sich eher zum Auffrischen eines schon bekannten Knotens als zum Erlernen.
Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit dem Spleißen. Dabei beschränkt sich das Buch nicht auf geschlagenes Tauwerk, sonder behandelt auch die moderneren Leinen. Hier können das Buch und die DVD ihre volle Stärke ausspielen. Es ist jederzeit möglich den Film anzuhalten und sich eine Stelle noch einmal anzuschauen. Dadurch gelingen auch komplizierte Spleiße auf Anhieb.

    Knoten und Spleißen. Eine audiovisuelle Anleitung
    Knoten und Spleißen. Eine audiovisuelle Anleitung
    Author: Egmont M. Friedl

Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär

Dieses Buch ist mir spontan in den Sinn gekommen als ich beschloss auf meiner Homepage Bücher vorzustellen, die ich gelesen habe.
An dieses Buch bin ich eigentlich zufällig geraten. Es lag im Zimmer von ElChangero bei unserem letzten gemeinsamen Wachdienst.
Als alter Sendung mit der Maus Seher war mein Interesse sofort geweckt, und so lieh ich es mir aus.
Zum Buch:
auf den ersten 30 Seiten musste ich etwas kämpfen bis ich mich auf das Buch eingelassen und mich an den Schreibstil gewöhnt hatte. danach war es um mich geschehen und ich griff in jeder freien Minute zum Buch.

    Die 13 1/2 Leben des Käpt\'n Blaubär
    Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär
    Author: Walter Moers

Sinnfrage einer privaten Hompage

Nach dem der Reiz des technisch Neuen verflogen ist stellt, sich die Frage wie sinnvoll eine Private Hompage ist und was ich der Welt mitzuteilen habe.
Ein Hobby das mich seit der vierten Klasse (oder seit meinem Beinbruch) nicht mehr losgelassen hat sind Bücher.
Damals fing alles mit der Reihe „5 Freunde …“ von Enid Blyton an und seit dem lese ich was gefällt.
In loser Reihe möchte ich nun Bücher vorstellen die bei mir in der Erinnerung geblieben sind oder die ich kürzlich gelesen habe. Ich möchte den geneigten Leser ermuntern auch mal wieder ein Buch zur Hand zu nehmen, und vielleicht macht die eine oder andere Vorstellung eines Buches Lust darauf eben dieses zu lesen.

Schneefallgrenze

Jetzt beginnt das große Zittern. Alle 13 Wochen ist man in meiner neuen Wohnung für den Winterdienst der Tiefgarage zuständig. Und diese Woche trifft es mich. Bleibt die Schneefallgrenze oberhalb von ca. 400m geht der Kelch an mir vorrüber, sonst trifft mich die volle Härte des Winterdienstes.