Sinnfrage einer privaten Hompage

Nach dem der Reiz des technisch Neuen verflogen ist stellt, sich die Frage wie sinnvoll eine Private Hompage ist und was ich der Welt mitzuteilen habe.
Ein Hobby das mich seit der vierten Klasse (oder seit meinem Beinbruch) nicht mehr losgelassen hat sind Bücher.
Damals fing alles mit der Reihe „5 Freunde …“ von Enid Blyton an und seit dem lese ich was gefällt.
In loser Reihe möchte ich nun Bücher vorstellen die bei mir in der Erinnerung geblieben sind oder die ich kürzlich gelesen habe. Ich möchte den geneigten Leser ermuntern auch mal wieder ein Buch zur Hand zu nehmen, und vielleicht macht die eine oder andere Vorstellung eines Buches Lust darauf eben dieses zu lesen.

Ein Gedanke zu „Sinnfrage einer privaten Hompage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.